Ausflug zum American Football, Frankfurt Universe gg Rhein Neckar Bandits

Und die Highlights in den Sommerferien gehen weiter. Als spontanen Ausflug waren wir am 14.08. mit der Jugendfeuerwehr beim Topspiel in der GFL Süd (German Football League). Da leider der Hauptteil der Jugendlichen im Urlaub waren fuhren wir mit lediglich 3 unserer Jugendlichen zum Spiel von Frankfurt Universe gegen die Rhein Neckar Bandits nach Frankfurt ins Frankfurter Volksbank Stadion. So trafen wir gegen 12:30 Uhr bei der Power Party ein und rüsteten uns mit großen blauen Samsung-Händen und etwas Deftigem im Magen aus. Um 15 Uhr begann dann das Spiel mit einer großen Eröffnung ganz in US-Manier. Die Mannschaft lief unter tosendem Applaus und Feuerwerk ein und bezwang den Gegner in den nächsten 3 Stunden mit 49:7. Das Spiel war klasse und die Show neben dem Spiel auch. Vielen Dank an das Team von Frankfurt Universe die uns die Karten als Spende zukommen lassen haben! Es war für uns Alle ein sehr cooles Erlebnis und wir kommen bestimmt wieder! Jugendwart Jens Reiche

0 Kommentare

Besuch der Berufsfeuerwehr Wiesbaden

Schon eine Woche nach der Wiederkehr nach dem Zeltlager folgte für die Jugendfeuerwehr auch schon das nächste Highlight! Am Samstag den 30.Juli stand der Ausflug zur Wache 1 der Berufsfeuerwehr in Wiesbaden an. Wir trafen uns um 11 Uhr mit unserem Kameraden Christian Kaiser aus Bärstadt an der Wache und in den darauf folgenden 2,5 Stunden wurden wir in das Leben und Arbeiten unserer Berufsfeuerwehrleute geführt. Wir bekamen live zwei Einsätze mit und konnten sehen wie schnell die Fahrzeuge besetzt sind und ausrücken können. Wir bekamen ein großes LF, das KLAF und die Drehleiter zu sehen und unser Führer Jens Reichert zeigte uns alles was wir sehen wollten. So bekamen wir auch einen kurzen Einblick in die Leitstelle, das Museum und die Mannschaftsunterkünfte. Gegen 13:30 Uhr war die Führung zu Ende und danach stärkten wir uns bei Walters Futterkrippe um das Erlebte noch einmal Revue passieren zu lassen. Ein großes Dankeschön gilt Jens Reichert, der uns durch die Wache und geführt hat und Christian Kaiser, der uns den Termin ermöglicht hat und während den Einsätzen Jens Reichert vertreten hat. Außerdem natürlich der Berufsfeuerwehr Wiesbaden für ihren täglichen Einsatz und die Möglichkeit solcher Führungen. Wir kommen gerne wieder. Jugendwart Jens Reiche

0 Kommentare

Draisinenfahrt mit der Gemeindejugendfeuerwehr

Am 28.Juni ging es mit allen 7 Ortsteilen in die Nähe von Bad Kreuznach zur Draisinentour. Auf der 20KM langen Strecke hatten alle trotz Regen jede Menge Spaß. Mit guter Laune und guter Musik waren die Georgenborner das Schlußlicht. Am Zielort angekommen fuhren wir dann zum nahegelegenen Grillplatz um dort uns zu stärken. 

 

Direkt im Anschluß ging es dann noch zu unserem internen Grillfest auf den Sportplatz nach Georgenborn, wo schon die komplette Einsatzabteilung, Alters- und Ehrenabteilung, die Frauen und die TatüTatas auf uns warteten.

Radtour der Jugendfeuerwehr

Die 1. Tour dieses Jahr ging gleich richtig gut los... Nachdem wir uns um 10Uhr am Gerätehaus trafen wurden erstmal alle Räder auf Funktion geprüft. Dann ging es los Richtung Grauer Stein, also ab am Feld runter in den Wald und den steilen Pfad hoch zum Grauen Stein. Von da aus immer bergab bis Niederwalluf und weiter zum Rheinufer. In Eltville machten wir am Rheinufer die 1.Pause und sonnten uns bei gemütlichen 20°C und Pommes, Crepes und Bratwurst. Danach ging es weiter in Richtung Rüdesheim, immer dem Rhein folgend trafen wir dort um 14:00Uhr ein und erwarteten Pascal, der mit MTW und Hänger uns abholte. 

Nach einem leckeren Eis in Rüdesheim und 18 Cheeseburgern auf dem Rückweg waren wir am Nachmittag wieder gut gelaunt in Georgenborn.

 

Fazit: Geiles Wetter, geile Tour, geile Räder....supergeile Radtour!

Jugendfeuerwehr Georgenborn bekommt den Nationalpreis überreicht

Am vergangenen Freitag, 27.09., haben wir von unserem Kreisjugendfeuerwehrwart Marco Menze eine Kopie des Nationalpreises überreicht bekommen. Der Nationalpreis wurde in diesem Jahr den Jugendfeuerwehren in Deutschland verliehen. 

 

Der Preis würdigt das ehrenamtliche Engagement und die gesellschaftliche Integrationsleistung durch die Jugendorganisation der Feuerwehren in Deutschland.

 

Wir freuen uns natürlich über diese besondere Anerkennung!

Vielen Dank Helmut Schmidt :-)

Unsere neue Hüpfburg ist da!!!

Nachdem wir uns bei der Vertriebsfirma in Kirberg einen Eindruck von der Qualität verschafft hatten bestellten wir letzte Woche unsere Feuerwehrauto-Hüpfburg. Gestern ist sie nun eingetroffen und wurde natürlich gleich inspiziert und ausgiebig getestet. 

 

Das Ergebnis: Eine hammer Hüpfburg, die sogar in unsere Fahrzeughalle passt, und im September ihre Premiere auf unserem Fest haben wird.

 

 

Radtour 2010

Auch dieses Jahr veranstalteten wir wieder mal unsere geliebte Fahrradtour. Ziel war diesmal die Fasanerie. Bergab war dies für die Jugendlichen auch nicht so das Problem und so wurde auf der neben der Fasanerie im Wald liegenden Buckelpiste richtig Gas gegeben, mit Sprüngen nach bester Profimanier. Nach den anstrengenden Stunteinlagen gab es dann erst mal etwas Kaltes zu trinken und ordentlich was zwischen die Zähne. Da nun einige noch immer nicht genug hatten von der Buckelpiste wurden noch einmal ein paar Minuten dort verbracht, worauf dann aber nicht mehr jeder der Teilnehmer den mühseligen Weg bergauf nach Georgenborn schaffte und auf halber Strecke vom Lumpensammlerbus abgeholt werden musste. Alles in allem ein toller Tag, mit tollem Wetter und sehr viel Spaß.

0 Kommentare